Spätestens seit der Industrie 4.0 sind digitale Geschäftsprozesse nicht mehr wegzudenken. Wir helfen Ihnen in sämtlichen Geschäftsbereichen dabei vorhandene Potenziale zu identifizieren, fertigen individuelle Lösungen für die Bedürfnisse Ihres Geschäfts und begleiten Sie durch den Change-Prozess. Entwickeln Sie mit uns schon heute Ihren Wettbewerbsvorteil von morgen.

IoT steht für das Internet der Dinge. Physische Objekte werden durch das Internet miteinander verbunden und können anhand von Sensoren, Software und anderen Technologien Daten miteinander austauschen. Ein konkretes Anwendungsbeispiel ist der Digitale Zwilling. Die ACOPA unterstützt Sie und modelliert einen digitalen Zwilling eines Produkts oder einer Maschine inklusive sämtlicher Komponenten. Mit diesem Abbild des physischen Objekts können Sie z.B. Funktionen, Nutzung und Verschleiß simulieren. Mit der Ergänzung von intelligenten Systemen zur Erfassung, Zuordnung und Nachverfolgung von Stoff-, Material- und Produktflüssen, bewegt man sich bereits auf die digitale Fabrik zu.

Durch Smart Sensoring können wir Ihnen im Zusammenhang mit unserer Expertise in Machine Learning eine Predictive Maintanence ermöglichen, sodass Sie die Wartung Ihrer Geräte – beispielsweise in der Produktion immer vor Ausfällen vornehmen können. Dies sorgt für Reibungslosigkeit in Ihren Prozessen.

Daten stehen im digitalen Zeitalter an vorderster Stelle. Mit immer neuen Lösungen wächst auch die Datenmenge exponentiell weiter. Big Data beschreibt diese enorme Menge an strukturierten und unstrukturierten Daten, die heute zumeist in Cloud-Systemen aufbewahrt werden. Mit KI-Lösungen (künstliche Intelligenz), selbstlernenden Systemen und Prozess-/Unternehmensübergreifendem Datenaustausch unterstützt Sie die ACOPA dabei, das Beste aus Ihren Daten zu machen und das volle Potenzial Ihrer Wertschöpfungskette auszunutzen.

Ein bestehendes Geschäftsmodell, um eine digitale Dimension zu ergänzen ist ein Schritt in die richtige Richtung. Ein digitales Geschäftsmodell ist vor allem durch ein tragendes, digitales Fundament definiert, das maßgeblich für den Wertschöpfungsprozess und das Erfüllen des Kundenbedürfnisses ist. Sie haben noch keine Idee wie Ihr digitales Geschäftsmodell aussieht? Wir begleiten Sie und zeigen Ihnen den Weg.