Prozess Beratung

Optimierte Geschäftsprozesse gestalten, Reibungsverluste reduzieren und Effektivität steigern 

Prozess Beratung

Optimierte Geschäftsprozesse gestalten, Reibungsverluste reduzieren und Effektivität steigern 

Hand in Hand mit dem klassischen IT-Business von ACOPA arbeitet unsere Prozessberatung. Diese konzentriert sich darauf, Prozesse bereits zu optimieren, bevor sie digital abgebildet werden.
Mit dem Know-how aus über 20 Jahren Beratungserfahrung in DAX-Konzernen erarbeiten wir eine maßgeschneiderte Lösung passend zu Ihren Bedürfnissen. Im Fokus steht hierbei die optimale Abdeckung Ihrer Prozessanforderungen, die Integrierbarkeit in Ihre bestehende Systemlandschaft und die Qualität der angebotenen Software-Lösung (Funktionsumfang, Nutzerfreundlichkeit, Relevanz, uvm.).

Prozess Lösungen
Prozess Lösungen

Als wesentliche Methoden für Prozess-Excellence nutzen wir Lean-Management und SixSigma. Selbstverständlich kommen auch digitale Tools aus Industrie 4.0 zum Einsatz. Angefangen bei papierloser Prozessführung über Reportingtools bis hin zu datenbasierten Performance-Dialogen mit elektronischer Aufgabenverfolgung.
Wir begleiten Sie dabei durch den gesamten Prozess, von der Implementierung über den Roll-Out bis hin zum Onboarding und der Schulung Ihres Personals – alles orientiert sich dabei am maximalen Nutzen für Ihr Unternehmen.

Prozess Lösungen

LEAN

 

Der Begriff Lean Management (in deutschen Übersetzungen auch Schlankes Management) bezeichnet die Gesamtheit der Denkprinzipien, Methoden und Verfahrensweisen zur effizienten Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette industrieller Güter.
Lean Management bedeutet „Werte ohne Verschwendung schaffen“. Ziel ist es, alle Aktivitäten, die für die Wertschöpfung notwendig sind, optimal aufeinander abzustimmen und überflüssige Tätigkeiten (Verschwendung: japanisch „muda“) zu vermeiden.
Stabile Prozesse sind die Grundlage für qualitativ hochwertige Produkte, welche die Kundenerwartungen erfüllen. Diese stabilen Prozessen beruhen auf genauen Prozessdefinitionen und Schnittstellenbeschreibungen, klaren Verantwortlichkeiten, frühem Reagieren auf Fehler und einfachen Organisationsmethoden.

SIX SIGMA

Six Sigma ist ein Managementsystem zur Prozessverbesserung und zugleich eine Methode des Qualitätsmanagements. Im Fokus dieser Methode steht die Überwachung von Geschäftsvorgängen mit statistischen Mitteln. Hierzu nutzt sie ein umfassendes Set an Werkzeugen zur systematischen Verbesserung oder Neugestaltung von Prozessen.
Dabei folgt der Projektstrukturplan bei Prozessverbesserungsprojekten der Vorgehensweise Define – Measure – Analyze – Improve – Control (DMAIC). Six Sigma Projekte verfolgen letztendlich die Verbesserung des Unternehmensergebnisses.

Lean Management und Six Sigma können auch in Verbindung miteinander angewandt werden und durch weitere Methoden (z. B. Kaizen) ergänzt werden. Wir beraten Sie gerne über die möglichen Anwendungen und den besten Einsatz in Ihrer Organisation.

ERZÄHLEN SIE UNS VON IHREM PROJEKT

ACOPA Logo 

Bismarckstraße 11
42115 Wuppertal

+49 (0)202 7053 533